Seminar
Systemisches Arbeiten mit Paaren

„In guten wie in schlechten Zeiten!?“

Wenn Paare in Beratung und Therapie kommen, stellt sich aus systemischer Sicht die Frage, durch welche Prozesse die Konflikte des Paares aufrechterhalten werden oder welche zentralen Themen eine Krise ausgelöst haben. Wirklichkeitskonstruktionen, Interaktionsmuster und Verhalten speisen die Paardynamik und können durch verschiedene Methoden aus dem systemischen Handwerkszeug sichtbar gemacht werden, um den Raum für Entwicklung und Veränderung zu öffnen.

Im Seminar werden nützliche Modelle und Grundlagen systemischen Arbeitens mit Paaren dargestellt und durch Übungen und angeleitete Prozesse erprobt und erfahren. Gleichzeitig wird damit die eigene Auseinandersetzung mit den Themen der Partnerschaft angeregt.

Zielgruppe

Mitarbeiter_innen aus Beratungsstellen, Therapeut_innen, Berater_innen und Professionelle aus angrenzenden Berufsfeldern, in denen Paardynamiken zum Tragen kommen

390,- €

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Termine & Anmeldung

25. – 27.10.2018 – Systemisches Arbeiten mit Paaren