Vortragsabend
Systemaufstellung im Einzelsetting und in Kleingruppen

Ein Vortrag zu den Möglichkeiten der Aufstellungsarbeit im Einzel- und Paarsetting, sowie in Kleingruppen mit Wilfried De Philipp Systemaufstellungen sind heutzutage in beraterischen und therapeutischen Feldern mehr denn je vertreten. Früher hauptsächlich im Gruppensetting angeboten, finden Systemaufstellungen inzwischen häufig im Einzelsetting statt.

Gleichzeitig lässt sich diese Methode bei Bedarf in der Kleingruppe (drei bis fünf Personen) anwenden, da sowohl das Anbieten von größeren Gruppen, als auch die Teilnahme an solchen, nicht jedermanns Möglichkeit oder Wunsch ist. Davon können hauptsächlich folgende Berufsfelder profitieren: Heilpraktische und ärztliche Berufe, psychologische Beratung und psychotherapeutische Tätigkeit, soziale und pädagogische Arbeit, Unternehmensberatung, Seelsorge und allgemeine Lebensberatung.

Das methodische Vorgehen kann kreativ an unterschiedlichste Möglichkeiten der speziellen Berufsfelder angepasst werden. Verschiedene Arten der Verbildlichung ( z.B. Figuren, Bodenanker, Stühle usw ) bis hin zu reiner Imagination lassen sich nutzen. Die Aufstellungsarbeit als lösungs- und ressourcenorientierte Vorgehensweise kann als Kernmethode und ebenso als Ergänzung anderer Verfahren angewendet werden.

Diese Veranstaltung soll die Methode darstellen und beispielhaft die Möglichkeiten von Einsatz und Nutzen zu zeigen.

Zum Referenten

Wilfried De Philipp
(geb.1949) ist ein Pionier der Aufstellungsarbeit, seit 20 Jahren im In- und Ausland als Lehrtherapeut für System- und Familienaufstellungen tätig. Er ist Chefredakteur und Gründungsmitglied der Fachzeitschrift „Praxis der Systemaufstellung“ und war lange Jahre Vorstandsmitglied der „Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS)

Seit 1986 führt er eine Praxis für Psychotherapie in München. Ein Schwerpunkt in seiner praktischen Arbeit sind Beratung und Therapie von Einzelpersonen, Paaren und Eltern in schwierigen Beziehungssituationen, z.B. Alleinerziehende, Patchwork-Familien, Krisen in der Paarbeziehung, Unterstützung bei Trennung und Scheidung.

Literaturhinweis

De Philipp W. (Hrsg.) „Systemaufstellungen im Einzelsetting“ im Carl-Auer-Verlag, (2006, 3. Auflage)

Zielgruppe

alle Interessierten

10,- €

Vortrag

260,- €

Seminar

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Termine & Anmeldung

02.06.2017 – Systemaufstellung im Einzelsetting und in Kleingruppen – Vortrag

21. – 22.08.2017 – Systemaufstellung im Einzelsetting und in Kleingruppen – Seminar