Seminar
Grundlagenseminar: Struktur- und Familienaufstellung

Grundlagen systemischer Aufstellungsarbeit, phänomenologische Haltung und Arbeitsweise, Methoden: Genogramm, Stellvertreterordnung, Anliegenklärung, Anwendungsmöglichkeiten, Aufstellung im Einzelsetting

Zielgruppe

  • Berater_innen, Coaches, Therapeut_innen, Supervisor_innen
  • Tätige in der Heilkunde, die die Instrumente und Methoden der Systemaufstellung im Berufsalltag nutzen wollen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Termine & Anmeldung

15.02. – 16.02.2019 – Grundlagenseminar: Struktur- und Familienaufstellung