Ausbildung
zum Systemischen Berater für pädagogische Fachberufe

Handwerkszeug für die Elternberatung und den pädagogischen Alltag

– akkreditiert nach dem hessischen Lehrerbildungsgesetz –

Die Rahmenbedingungen von Erziehung wandeln sich ständig, eine weit verbreitete Erziehungsunsicherheit ist die Folge. Diese erfordert neue Antworten auf alte Fragen. Diese Weiterbildung stellt sich dieser Herausforderung und vermittelt pädagogisches Handwerkszeug für die Elternberatung als auch für den Alltag mit Kindern und Jugendlichen.

Mit den Grundlagen systemischer Beratung und den Methoden des „gewaltlosen Widerstands und der elterlichen Präsenz“ nach dem weltweit anerkannten Lösungsansatz gegen Eskalation und Gewalt in der Familie von Prof. Dr. H. Omer (Psychologe), kommen neue Modelle für den lösungs- und ressourcenorientierten Umgang mit Kindern und Jugendlichen zur Anwendung.

Aufbau

1. Jahr: Einführungskurs und Grundkurs Systemisches Arbeiten

2. Jahr Systemisches Familien- und Elterncoaching

Für nähere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Kurse, klicken Sie bitte die unteren Kacheln an.